Für herausfordernde Aufgaben in unserem Unternehmen suchen wir Sie als

Prozessingenieur (m/w/d)


N3 Engine Overhaul Services (N3) ist das europäische Kompetenzzentrum für die Instandhaltung und Reparatur von Rolls-Royce-Triebwerken der Baureihe Trent. Das Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa Technik AG und Rolls-Royce plc. hat seinen Sitz vor den Toren Arnstadts, im größten Industriegebiet Thüringens „Erfurter Kreuz“. Mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag von Rolls-Royce Triebwerke von 50 internationalen Fluggesellschaften.

CHECK IN / IHR PROFIL

 
  • Mind. 4-jährige abgeschlossene Hochschulausbildung im technischen Bereich mit langjähriger Berufserfahrung
  • Sehr gutes Wertstromverständnis
  • Analytische Fähigkeiten und prozessorientiertes Denken
  • Fundierte Kenntnisse der Qualitäts- und Prozessstandards / Methoden (z. B. SixSigma, Lean, Kaizen)
  • Beherrschung der einschlägigen MS Office Programme (Excel, Word, Power Point, Outlook) und sehr gute SAP-Kenntnisse
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift

BOARDING / IHRE AUFGABEN

 
  • Analysieren, Definieren und Steuern von Aktivitäten zur Absicherung und Optimierung von Produktionsprozessen
  • kontinuierliches Bewerten des Anlagen- bzw. Maschinenzustandes (z. B. FMEA), sowie Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen für Optimierungsmaßnahmen und zukünftiger Ersatzbeschaffung
  • Untersuchen von Prozessinstabilitäten, reduzierter Prozessqualität und mangelhafter Ausbringungsmenge, sowie Erarbeiten und Implementieren von Gegen- bzw. Optimierungsmaßnahmen
  • Technisches Betreuen der Fertigungsprozesse
  • Konzipieren und Koordinieren sowie Führen von bereichsspezifischen Projekten
  • Erstellen technischer Spezifikation für Modifikation bestehender Anlagen oder für die Beschaffung von neuem Equipment und Mitwirken bei Inbetriebnahmen
  • Mitarbeiten bei der Erstellung von Betriebsanweisungen, Gefährdungsbeurteilungen, prozessspezifischen Trainings und Checklisten
  • Erarbeiten und Einführen von Maßnahmen zur Optimierung des Wertstromes (z. B. Kostensenkung für Prozessthemen, Effektivitätssteigerung etc.)
  • Erarbeiten von Vorschlägen zur Erhöhung des Automatisierungsgrades von Anlagen
  • Aufarbeiten und Überwachen von bereichspezifischen Prozesskennzahlen nach SQCDP-Logik

 

TAKE-OFF / GUT ZU WISSEN
 

Sie erfüllen nicht alle beschriebenen Anforderungen oder kommen aus einer luftfahrtfremden Branche? Kein Problem – bei N3 arbeiten Sie im Team und werden von erfahrenen Kollegen vollumfänglich eingearbeitet.

FLIGHT / UNSER ANGEBOT

 
  • Gelebte N3-Werte: Vertrauen, Verantwortung, Transparenz
  • Bezahlung nach IG Metall Tarif       
  • Beteiligung am Company Bonus
  • 38 Stunden Vollzeitwoche
  • 30 Urlaubstage, Sonderurlaubsregelungen
  • Mobiles Arbeiten und Gleitzeitregelungen   
  • Verantwortungsvolle und spannende Aufgaben im sicherheitsrelevanten Bereich der Luftfahrttechnik
  • Perfektes Teamwork, individuelle Einarbeitungstrainings
  • Gelebte Feedback- und Beteiligungskultur
  • Prämiertes Ideenmanagement
  • Individuelle On- und Off-the-Job-Trainings 

LANDING / UNSERE BENEFITS

 
  • Zentraler Standort mit Mitarbeiterparkplatz und guter Nahverkehrsanbindung
  • Teeküchen zur freien Nutzung
  • Kantine mit einem vielfältigen Speiseangebot
  • Unternehmenseigener Sportverein
  • Viele Einkaufsvorteile und Sonderrabatte für Mitarbeiter, z.B. in den Bereichen Technik, Wohnen und Reisen
  • Fahrrad-Leasing
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal und senden Sie uns dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bei Rückfragen zum Bewerberprozess oder der ausgeschriebenen Position wenden Sie sich bitte an: