Für herausfordernde Aufgaben in unserem Unternehmen suchen wir eine/n
 

IT System Architect (m/w/d)


N3 Engine Overhaul Services (N3) ist das europäische Kompetenzzentrum für die Instandhaltung und Reparatur von Rolls-Royce-Triebwerken der Baureihe Trent. Das Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa Technik AG und Rolls-Royce plc. hat seinen Sitz vor den Toren Arnstadts, im größten Industriegebiet Thüringens „Erfurter Kreuz“. Mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag von Rolls-Royce Triebwerke von 50 internationalen Fluggesellschaften.

CHECK IN / IHR PROFIL

  • Abschluss einer mind. 4-jährigen Hochschulausbildung im Fachbereich Informationswissenschaft, Informatik oder ähnlichem
  • Berufliche Zertifizierung (z. B. Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA)) ist von Vorteil
  • Erfahrung mit Datenbanken, Netzwerken (LAN, WAN) und Patch-Management
  • Kenntnis von Systemsicherheit (z. B. Eindringungserkennungssysteme) und Datenbackup/-wiederherstellung
  • Fähigkeit, Scripts in PowerShell, Python, Perl oder anderen Sprachen zu erstellen
  • Vertrautheit mit verschiedenen Betriebssystemen und Plattformen
  • Engagement, Teamfähigkeit und ausgezeichnete Kommunikations­stärke
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten
  • Kreativität und Durchsetzungsstärke
  • Agiles Mind-Set & hands-on Mentalität
  • Bereichsübergreifendes Denken
 

BOARDING / IHRE AUFGABEN

  • Betreuung, Optimierung und Weiterentwicklung der IT-Architektur oder IT-Systemgruppen in Hinblick auf Verfügbarkeit, Stabilität, Sicherheit und Integration in die IT-Landschaft
  • Erstellung und Definition technischer Leitbilder und Architekturrichtlinien sowie deren Um- und Durchsetzung in einem entwicklungsorientiert Arbeitsumfeld
  • Durchdringung architektonischer Konzepte jeweiliger Produkte und deren Implikationen auf die bestehende Applikationslandschaft sowie Sicherstellung der Einheitlichkeit und Gleichförmigkeit dieser Lösungen
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen und Mitverantwortung für die make-or-buy Entscheidungen hinsichtlich der Beschaffung bzw. Umsetzung neuer Softwareanforderungen sowie des Umsetzungsmodus (agil / konventionell)
  • Analyse und Lösungsvorbereitung spezifischer, IT-bezogener funktionaler und nicht-funktionaler Geschäfts­an­forderungen der N3-Fachbereiche – oder des Business System Analyst (BSA) – in Bezug auf die IT Architektur sowie deren Umsetzungs- und Implementierungsoptionen
  • Verantwortung für die Auswahl und Zweckmäßigkeit von Technologien und Frameworks, Design von Softwarekomponenten und Steuerung der agilen Softwareentwicklung
  • Zusammenarbeit mit dem Business System Analyst (BSA) bei der Übersetzung von Produktvisionen in technische Lösungen
  • Implementierung von Prototypen oder vertikalen Durchstichen als Grundlage und proof-of-concept technischer Konzepte
  • Durchführen von Code Reviews zur Absicherung der Architekturstandards, Prüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen und Projekten du gegeben falls Einleitung von Korrekturmaßnahmen
  • Durchführung und Steuerung von Softwareprojekten insbesondere im explorativen Bereich und unter Anwendung des jeweils ausgewählten Umsetzungsmodus (agil / konventionell)


TAKE-OFF / GUT ZU WISSEN


Sie erfüllen nicht alle beschriebenen Anforderungen oder kommen aus einer luftfahrtfremden Branche? Kein Problem – bei N3 arbeiten Sie im Team und werden von erfahrenen Kollegen vollumfänglich eingearbeitet.  


FLIGHT / UNSER ANGEBOT

  • Gelebte N3-Werte: Vertrauen, Verantwortung, Transparenz
  • Unbefristete Anstellung nach der Probezeit
  • Bezahlung nach IG Metall Tarif       
  • Beteiligung am Company Bonus
  • 38 Stunden Vollzeitwoche
  • 30 Urlaubstage, Sonderurlaubsregelungen
  • Mobiles Arbeiten und Gleitzeitregelungen   
  • Verantwortungsvolle und spannende Aufgaben im sicherheitsrelevanten Bereich der Luftfahrttechnik
  • Perfektes Teamwork, individuelle Einarbeitungstrainings
  • Gelebte Feedback- und Beteiligungskultur
  • Prämiertes Ideenmanagement
  • Individuelle On- und Off-the-Job-Trainings


LANDING / UNSERE BENEFITS

  • Zentraler Standort mit Mitarbeiterparkplatz und guter Nahverkehrsanbindung
  • Teeküchen zur freien Nutzung
  • Kantine mit einem vielfältigen Speiseangebot
  • Unternehmenseigener Sportverein
  • Viele Einkaufsvorteile und Sonderrabatte für Mitarbeiter, z.B. in den Bereichen Technik, Wohnen und Reisen
  • Zuschuss beim Kauf eines neuen Fahrrads



 

ENJOY THE FLIGHT!

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal und senden Sie uns dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bei Rückfragen zum Bewerberprozess oder der ausgeschriebenen Position wenden Sie sich bitte an: